Reset Password

Oops...
Slider with alias video not found.
Advanced Search
Your search results
April 20, 2015

Fake Wohnungsinserate in der Schweiz

Zu schön um wahr zu sein: Schöne Wohnungen in bester Lage werden oft zu äußerst günstigen Preisen beworben. Leider merkt nicht jeder, dass es sich um betrügerische Anzeigen handelt. Wir erklären, wie Sie sich davor schützen können

Eine geräumige und moderne 3-Zimmer-Wohnung im Bezirk Zürich für nur 800 Schweizer Franken. Klingt verlockend, nicht wahr? Genau mit solchen Angeboten versuchen Betrüger, Menschen anzulocken, die in großen Städten nach billigen Wohnungen suchen. Das Ziel dieser Betrüger ist es, eine “Kaution” für eine Wohnung zu erhalten, die nicht wie in der Anzeige angegeben existiert. Sie können genau herausfinden, wie Betrüger vorgehen, worauf Sie achten müssen und wie man mit Betrügern umgeht.

Dies sind die Betrugsfälle
Hier erfahren Sie, wie Betrüger hauptsächlich funktionieren. Die einzelnen Schritte helfen Ihnen dabei, Betrugsfälle besser zu identifizieren.

Sie werben für Wohnungen in Großstädten.
Die meisten gefälschten Anzeigen werden in Zürich, Bern, Basel, Lausanne, Genf und anderen größeren Städten beworben. Denn in Großstädten melden sich mehr Menschen in einer Wohnung an. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auf den Betrug hereinfällt. Betrugsmeldungen in ländlichen Gebieten sind selten.

Preisverhältnisse sind nicht realistisch
In den meisten Fällen sind die Preise äußerst günstig und unrealistisch. Eine moderne 3,5-Zimmer-Wohnung in Bern im Stadtzentrum für 750 Franken: Alle Alarme müssen ertönen! In einigen Fällen werden gefälschte Anzeigen auch mit realistischeren Mietpreisen erstellt. Mit unseren Ratschlägen (siehe unten) können Sie sich jedoch vor solchen Betrügern schützen.

Die Fotos sehen aus wie in einem Hotel
Die Fotos in solchen Anzeigen sind meist sehr modern: Zimmer perfekt eingerichtet mit schönen Möbeln, fast wie in einer Broschüre oder in einem Hotel. Da Bilder immer gestohlen oder kopiert werden, haben sie oft eine schlechte Auflösung.

Sie bitten vor dem Besuch um eine Anzahlung.
Sobald jemand Interesse an der Wohnung zeigt, wird einer Person eine erfundene Geschichte erzählt. Hauptsächlich in schlechtem Deutsch oder Englisch bedeutet dies, dass er (der Werbetreibende) derzeit im Ausland ist und daher nicht besuchen kann. Es bietet die Möglichkeit, Ihnen den Schlüssel zur Überprüfung per Post zu schicken. Hierfür ist jedoch eine Mietkaution von zwei oder drei Monaten erforderlich. Wenn Ihnen die Wohnung nicht gefällt, können Sie die Schlüssel zurückgeben und Ihre Kaution wird zurückerstattet. Dann bekommen die Betrüger ihre Kaution und die Opfer warten vergeblich auf einen Schlüssel.

Früherkennung von Betrügern als Prävention
In emietwohnung werden alle Anzeigen ständig überprüft. Mit jahrelanger Erfahrung, geschultem Personal und verschiedenen statistischen Prozessen verwalten wir diesen zeitaufwändigen Prozess. Es ist unbedingt erforderlich, diese Modelle und Prozesse kontinuierlich anzupassen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir mit wenigen Ausnahmen Betrüger identifizieren können, bevor die Anzeige veröffentlicht wird. Was emietwohnung auch von anderen Portalen unterscheidet, ist, dass die Kommunikation zwischen dem Werbetreibenden und dem potenziellen Kunden in Messenger stattfindet. Dies bedeutet, dass wir auch bei Veröffentlichung einer Betrugsanzeige wissen, welche Stakeholder beteiligt sind. Dies ermöglicht es uns, alle Betroffenen unverzüglich mit einer Warnung zu informieren und weitere Schäden auszuschließen.

Mit diesem Tipp sind Sie sicher
Grundsätzlich ist es wichtig, bei der Suche nach einer Wohnung wachsam zu sein. Sie sollten unrealistischen Angeboten gegenüber misstrauisch sein und diese melden. Überweisen Sie niemandem Geld, bevor Sie die Wohnung besuchen! Solange Sie diese Anweisungen befolgen, sind Sie sicher. Selbst wenn der Werbetreibende eine emotionale Geschichte erzählt, überweisen Sie niemals Geld vor der Anzeige (oder vor der Vertragsunterzeichnung)! Sobald ein Besuch erfolgt ist, sollte eine Fälschung ausgeschlossen werden. Dies schützt Sie vor bösen Betrügern

Share

0 thoughts on “Fake Wohnungsinserate in der Schweiz

  • Laura
    on April 21, 2015

    WP Rentals can benefit both hosts and travelers. Hosts get to meet people from around the world while making a little extra money, and travelers can often stay for less than the cost of a hotel room. In addition, many travelers enjoy accommodations that offer a different experience from standard hotels.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.

  • Advanced Search

  • Reset Password